My Yalp

Interaktive & hochwertige Sport- und Spielgeräte

Interaktive & hochwertige Sport- und Spielgeräte

Wir haben die interaktiven Sport- und Spielgeräte von Yalp so konzipiert, dass sie jahrelang im öffentlichen Außenraum eingesetzt werden können.

Bis zum Jahr 2020 haben wir weltweit über 870 interaktiven Sport- und Spielgeräte ausgeliefert. Kinder spielen auf unseren Geräten in Skandinavien, wo die Temperaturen unter -30°C fallen können, bis nach Asien, wo die Temperaturen und die Luftfeuchtigkeit hoch sind.

Internationale Prüfung und Zertifizierung

Um weltweite Qualität zu gewährleisten, entwickeln wir unsere Produkte nach unabhängigen internationalen Zertifizierungsstandards für elektrische Sicherheit, elektromagnetische Verträglichkeit und Spielplatzsicherheit.
Unsere Geräte verfügen unter anderem über Zertifikate des IECEE CB Schema.

Wir lassen alle unsere interaktiven Spielgeräte bei der Dekra testen, der notifizierten Organisation für internationale Tests in den Niederlanden.  Wir testen alle interaktiven Geräte von Yalp auf den Schutz gegen Eindringen von Wasser und Staub, was zu einer IP54-Einstufung führt. Zu diesen Tests gehört auch eine schöne Dusche, wie Sie auf dem Bild sehen können.

Prüfung der Yalp Memo - Spielsäulen in einer speziellen Kabine auf elektromagnetische Verträglichkeit.

Prüfung der Yalp Memo - Spielsäulen in einer speziellen Kabine auf elektromagnetische Verträglichkeit.

Zu diesen Tests gehört auch eine schöne Dusche. Yalp Memo Interaktives Säulenkopf

Zu diesen Tests gehört auch eine schöne Dusche. Yalp Memo Interaktives Säulenkopf

Vandalismus und Wetter

Neben allen internationalen Standards sind wir der festen Überzeugung, dass wir unsere Geräte selbst testen und hochwertige Materialien auswählen sollten, wobei wir uns von maritimen, militärischen und anderen High-End-Lösungen inspirieren lassen.

Wir machen dies, um das Risiko von Schäden durch raue Wetterbedingungen oder Vandalismus und anderen unbeabsichtigten Gebrauch zu reduzieren.

So bestehen beispielsweise die transparenten Paneele der Yalp Sutu, eine interaktive Fußballwand aus 15 mm dickem Polycarbonat. Dasselbe Material verwendet auch die Polizei für ihre Sicherheitsschilder. Wir haben die Beständigkeit der Sutu-Paneele auf der Grundlage der EN 15312-Richtlinie für Sportumgebungen erfolgreich getestet, indem wir das Gewicht von 50 kg tausendmal auf die Mitte der Paneele fallen ließen, ohne sie zu beschädigen.

Die Metallteile der Interaktiven Geräte sind aus feuerverzinktem und pulverbeschichtetem Stahl und pulverbeschichtetem Edelstahl hergestellt. Dies sind alles zuverlässige und bekannte Industrieverfahren, die ultimativen Schutz gegen extreme Wetterbedingungen und Vandalismus bieten.

Die Produktelektronik wurde einem Temperaturtest, dem so genannten HALT-Test (Highly Accelerated Life Test, der auch in der Automobilbranche verwendet wird), unterzogen und hat bewiesen, dass sie Temperaturunterschieden von -35°C bis +85°C standhält. Die Geräte sind bei Betriebstemperaturen von -20°C bis +40°C voll funktionsfähig.

Bis zum Jahr 2020 haben wir weltweit über 870 interaktive Spielgeräte ausgeliefert, davon mehr als 140 in skandinavischen Ländern, wo die Temperaturen leicht unter -20°C  fallen können.

Darüber hinaus haben wir unsere Designs selbst getestet. So wurde beispielsweise der Tisch Fono DJ verschiedenen Vandalismus- und Qualitätstests unterzogen. Zu diesen Tests gehörten Kaugummi kleben, Coca-Cola und Red Bull bespritzen, ihn mit Sand, Schmutz und Schnee bedecken, ihn mehrere Nächte lang bei -20°C im Außenbereich auf dem Polarkreis mit Wasser auf dem Tisch platzieren und versuchen, ihn mit Feuerwerk zu sprengen und mit Hämmern zu zerbrechen. Wir haben die Konstruktion immer weiter verbessert, um schließlich alle Tests zu bestehen. 

Qualitätsprüfung der interaktiven Sport- und Spielgeräte

Yalp Sona – Schneespaß in Tampere Finnland

Der interaktiver Spielbogen Yalp Sona in Tampere, Finnland, ist ein großartiges Beispiel dafür, dass das Wetter keinen Einfluss auf den Gebrauch des Produkts hat.

Der Sona steht im Pikku Kakkosen Puisto, dem beliebtesten öffentlichen Spielplatz in Tampere, der drittgrößten Stadt Finnlands. Während der kältesten Jahreszeit, in den Monaten Dezember, Januar, Februar und März, können die Temperaturen unter -10 ℃ fallen, und es gibt viele Schneefälle. Es hat sich zwar erwiesen, dass dies den Gebrauch des Geräts nicht beeinträchtigt, aber Schnee erhöht den Spaß! Der Sona in Tampere wird das ganze Jahr über gespielt, wie die Online-Spielstatistiken zeigen. Während der wärmeren Jahreszeit über 40 Stunden pro Woche und etwas weniger während der Winterzeit, aber immer noch durchschnittlich 3 Stunden pro Tag.

Yalp Sona Interaktiver Spielbogen | TiNao Rasskazovka Park, Russland (Fotograf: Vadim Morozov)

Yalp Sona Interaktiver Spielbogen | TiNao Rasskazovka Park, Russland (Fotograf: Vadim Morozov)

Yalp Sona Interaktiver Spielbogen | Bergvretenskolan, Schweden

Yalp Sona Interaktiver Spielbogen | Bergvretenskolan, Schweden

Yalp Memo interaktive Spielsäulen | Europaplein, The Netherlands

Yalp Memo interaktive Spielsäulen | Europaplein, The Netherlands

Yalp Sona in Bergvretenskolan in Enkoping Schweden

Die Bergvretenskolan ist eine Schule in Enkopig, die Inspiration, Leidenschaft und ein herausforderndes und spannendes Lernumfeld bietet. Der Sona trägt dazu bei und bietet eine interaktive, spielerische Lernmöglichkeit im Freien und hat einen prominenten Platz auf dem Schulhof.

Schweden ist für seine kalten Winter bekannt. In den kältesten Monaten können die Temperaturen unter -5 fallen. Aber das verdirbt den Spaß nicht. Statistiken zeigen, dass sogar im Januar, dem kältesten Monat, die Spieler den Sona mehr als 10 Stunden pro Woche benutzen, das sind 2 Stunden pro Schultag.

Kontakt

Möchten Sie mehr über die interaktiven Sport- und Spielgeräte und die Verwaltung erfahren? Gerne „denken“ wir mit Ihnen mit und finden die beste Lösung für ihre Ansprüche – und das natürlich kostenlos!

Kontakt