Die Yalp Memo Spielsäulen sind Teil des Lehrplans an Grundschulen in den Niederlanden

Viele Schulen sehen die tägliche körperliche Bewegung der Schüler als Luxus an. Einige gehen sogar so weit, dass sie den Sportunterricht komplett verbieten. Jedoch wurde wissenschaftlich bewiesen, dass Kinder durch sportliche Betätigung effizienter lernen. Beim Sport bilden sich neue Zellen im Gehirn, wodurch Kinder schneller lernen können. Die Julianaschule aus Rijssen hat dies erkannt und darum 2014 als erste Grundschule weltweit die Yalp Memo Spielsäulen installiert.

Die verschiedenen Spiele der Yalp Memo Spielsäulen verbinden körperliche Bewegung mit Unterrichtsfächern wie Geschichte, Mathe oder Biologie. Falls gewünscht, können die Inhalte der Spiele sogar individuell angepasst werden.

“Natürlich können die Mathe-Spiele der Yalp Memo Spielsäule niemals den echten Unterricht ersetzen, allerdings können sich die Kinder so auf spielerische Art und Weise mit dem Thema Mathe beschäftigen. Wir haben die Spielsäule hauptsächlich angeschafft, um die sportliche Bewegung der Kinder zu fördern“, so Schulrektor Marco Schaap.

“Wir wussten, dass die Leistungen der Schüler durch sportliche Betätigung erheblich verbessert werden können. Außerdem kommt der Sport Ihrer sozialen Entwicklung zu Gute. Die Memo Spielsäulen sind die perfekte Lösung, um Kinder zum Sport zu animieren. Sie bieten eine einzigartige Kombination aus Sport und Schule“, erklärt Schaap.

“Wir benutzen die Memo Spielsäulen so oft wie möglich. Unsere Lehrer gehen oft mit Ihren Klassen nach draußen, um die Memo Spielsäulen zu nutzen. Hierdurch werden die Unterrichtsstunden viel dynamischer und die Inhalte bleiben besser haften. Außerdem haben wir entschieden, die Spielsäulen auch während der Unterrichtspausen frei zugänglich zu machen“, so der Direktor.

“Die Memo Spielsäulen bieten einen einzigartigen Bildungsansatz: Kinder lernen das Alphabet oder lösen mathematische Probleme auf spielerische Art und Weise. Die Spielsäulen sind eine große Bereicherung für unsere Schule“.
Marco Schaap – Rektor Julianaschule